hepaKatalog

hepaKatalog, Ihr Artikelmanagement-und Katalog-System (PIM)

Die Produktdaten für alle Medien (Print, Webshop, Marktplätze, ERP) aktuell zu halten, bedeutet bei Nutzung getrennter Systeme einen erheblichen Zeitaufwand. Die PIM-Idee: Alle Daten werden zentral an einer Stelle gepflegt und stehen somit immer aktuell zur Verfügung. Ob elektronische Kataloge, Webshop oder der klassische Papierkatalog – durch die zentrale Datenhaltung sparen Sie Zeit und Geld und greifen immer auf den aktuellsten Datenbestand zu.


Ohne PIM: zeitaufwendiger Mehraufwand

  • Der Termin für die Katalogproduktion wurde wiedermal verschoben?
  • Sie können Daten aus vorliegenden Excel-, CSV- und BMEcat-Dateien nicht maschinell in Ihren Katalog übernehmen und müssen alles von Hand erfassen?
  • Alle Informationen - Produktbeschreibungen, Bilder etc. - müssen mehrfach für die verschiedenen Medien (Print-Katalog, Produkt-CD, WebShop) erfasst werden und die Zeit läuft Ihnen davon?
  • Ihre Daten sollen bei Großkunden im BMEcat-Format in deren eProcurement-Systeme eingelesen werden und Sie können keine Lösung anbieten?
  • Zu Rahmenverträgen sollen individuelle Kataloge geliefert werden, aber manuell ist das einfach nicht zu bewerkstelligen?

Lösung: Die Medienneutrale Katalogdatenbank

Ein Blick auf unsere Lösungen im Bereich Medienneutrale Katalogsysteme zeigt Ihnen sehr schnell, wie Sie alle Probleme rund um Produktdaten-Management und Katalogerstellung in den Griff bekommen.


Mit hepaKatalog auf Erfolgskurs

  • Pflegen Sie alle Informationen zu Ihren Produkten nur noch einmal an einer zentralen Stelle in unserer Medienneutralen Datenbank hepaKatalog.
  • Übernehmen Sie Daten aus Ihrem ERP-System und lesen Sie die Produktdaten Ihrer Lieferanten maschinell ein, egal ob sie im BMEcat-, CSV- oder Excel-Format vorliegen.
  • Erstellen Sie durch die vollautomatisierte Layout-Engine Kataloge buchstäblich auf Knopfdruck und reduzieren Sie somit die Zeiten für die Katalogproduktion drastisch.
  • Erstellen Sie aus den vorhandenen Daten auf einfache Weise individualisierte Kataloge für bestimmte Zielgruppen oder Kunden mit Rahmenverträgen.
  • Übergeben Sie Ihren Kunden TOP-gepflegte Artikel via BMEcat-Schnittstelle.
  • Koppeln Sie auf SAP basierende Beschaffungssysteme Ihrer Kunden direkt über die OCI-Schnittstelle mit Ihrem WebShop.
 
 
© hepasoft oHG Alle Rechte vorbehalten.