eNVenta ERP

eNVenta ERP: eine Software - viele Lösungen

eNVenta ERP, die leistungsfähige Business-Software für den Mittelstand, unterstützt Sie, neue Herausforderungen in Ihrem Business zu meistern. Lassen Sie sich von den unendlichen Möglichkeiten von eNVenta ERP begeistern! Die nachfolgenden Business-Szenarien verrmitteln Ihnen einen kleinen Eindruck davon, was alles möglich ist.
Die Kommunikationslösung: Informierte Mitarbeiter für zufriedene Kunden

Mit eNVenta ERP punkten Sie durch kundennahe Kommunikation. Sofortige
Auskunftsfähigkeit und hohe Reaktionsgeschwindigkeit schaffen zufriedene Kunden.

Dank der CRM-Funktionen von eNVenta ERP sind Ihre Mitarbeiter perfekt informiert. Schnelle und präzise Auskünfte schaffen eine hohe Kundenzufriedenheit. Mit nur einem Klick öffnen Sie aus jeder Kunden- bzw. Lieferantenadresse die Kontakthistorie. Hier werden alle wichtigen Informationen und Dokumente dargestellt. Rückfragen des Kunden, etwa zum Lieferstatus seines Auftrags, sind im Handumdrehen beantwortet.

Mit dem Modul Call Center gehören Notizzettel der Vergangenheit an. In der übersichtlich strukturierten Maske kann während eines Telefonats sofort der Gesprächsinhalt festgehalten werden. Der Call erscheint automatisch in der Kontakthistorie des Ansprechpartners und trägt zum Unternehmenswissen bei.
Calls können als Wiedervorlage innerhalb Ihres Unternehmens weitergeleitet werden, was den internen Kommunikationsfluss deutlich verschlankt und verbessert. Neben dem Management der individuellen Kommunikation unterstützt das Modul Vertrieb Sie auch bei Serienmailings und der Selektion der richtigen Zielgruppen.

Ergonomische Abläufe gewährleistet die Computer-Telefonie-Integration (CTI) von eNVenta ERP. Ein Klick auf das Telefon-Symbol in der Adresse des Ansprechpartners, und das Telefonat wird aufgebaut. Ein weiteres integratives Plus von eNVenta ERP ist die Anbindung an die Office-Programme. Last but not least erleichtert und rationalisiert eNVenta auch die elektronische Kommunikation, indem IT-Anwendungen zum schrankenlosen Datenaustausch mit Lieferanten oder Kunden angebunden oder integriert werden.

Die flexible Lösung: auf Veränderungen vorbereitet

Die Geschäftswelt ist schnelllebig. Deshalb bietet Ihnen eNVenta ERP die nötige Flexibilität, strategische Prozesse an veränderte Marktbedingungen anzupassen.

Der steigende Wettbewerbsdruck erfordert, die eigene Geschäftsstrategie kontinuierlich zu hinterfragen und Geschäftsabläufe schnell verändern und neu justieren zu können. eNVenta ERP ist extrem flexibel und einfach anpassbar. Über das Clientside Customizing lassen sich individuelle Benutzeroberflächen gestalten. Ob für einzelne Benutzer, spezifische Abteilungen oder für das gesamte Unternehmen – mit wenigen Mausklicks und zu geringen Kosten können Systemadministratoren kleine, aber feine Anpassungen selbst vornehmen. So kann zum Beispiel die Sprungreihenfolge des Cursors individuell definiert werden, Pflichtfelder farbig hervorgehoben oder Eingabefelder vorbelegt werden.

Vergrößert sich Ihr Unternehmen, wächst eNVenta einfach mit. Unsere Lösung ist auf Wachstum programmiert und skalierbar. Über das Rollenmanagement lassen sich Geschäftsprozessrollen sicher und schnell verwalten.

Ihre strategischen Prozesse können Sie jederzeit an veränderte Marktbedingungen anpassen. Framework Studio, die eigene Entwicklungs- und Customizinglösung von eNVenta ERP, sorgt für eine schnelle, effiziente und fehlerfreie Programmierung. Framework Studio bietet ein neuartiges Vererbungsprinzip, das sogenannte Package-Konzept. Schnüren Sie Ihr eigenes Package mit Ihren wettbewerbsrelevanten Zusatzfunktionen. Eine raffinierte Vererbungsstrategie stellt sicher, dass bei einem Releasewechsel alle Individualisierungen und Anpassungen beibehalten werden. Im Gegensatz zu vielen anderen ERP-Systemen bleibt so die Updatefähigkeit garantiert erhalten.

Die Logistiklösung: zur richtigen Zeit am richtigen Ort

eNVenta ERP optimiert Ihre Logistikprozesse. Dadurch erzielen Sie minimierte Logistikkosten und einen maximierten Unternehmensgewinn. Und gleichzeitig zufriedene Kunden!

eNVenta ERP steht für exzellente Logistikprozesse. Angefangen beim bedarfsorientierten Einkauf über das intelligente Lagerverwaltungssystem mit hoher Kommissionierproduktivität bis hin zur pünktlichen Lieferung an den Kunden.

Erleben Sie Disposition einmal anders. Der Bestellautomat von eNVenta liefert dem Einkäufer einen Online-Bestellvorschlag mit der Prognose des zukünftigen Bedarfs. Die vorgeschlagene Artikelmenge basiert auf den Vergangenheitswerten und ermittelt den optimalen Lagerbestand.

Das scannergestützte Lagerverwaltungssystem (LVS) von eNVenta sorgt für transparente Bestände und für die optimale Belegung der Lagerflächen. Durch die Integration in die Warenwirtschaft entsteht kein Zeitversatz und alle Informationen liegen in Echtzeit vor. Das LVS von eNVenta basiert auf der einstufigen Kommissionierung mit Lageraufteilung in Zonen. Die Auftragsdurchlaufzeiten werden erheblich reduziert und die Kommissionierleistung erhöht. Am I-Punkt werden alle Kommissionieraufträge der einzelnen Zonen zusammengeführt. Sind die Artikel als „paketfähig“ gekennzeichnet, werden sie über die Paketstraße versendet, mit der eNVenta den direkten Anschluss an die KEP-Dienste bietet. Den Transport mit dem eigenen Fuhrpark optimiert die Tourendisposition von eNVenta. Die automatisierte Planung lastet Ihren Fuhrpark gleichmäßig aus und schafft kompakte Liefergebiete.

Die Produktionslösung: Effiziente Projektierung plus perfekter Kundenservice

Die Produktionsplanung von eNVenta ERP verkürzt Ihre Durchlaufzeiten und sorgt für eine bessere Auslastung Ihrer Produktionskapazitäten. Gleichzeitig haben Sie durch das Projektmanagement auch die kaufmännische Abwicklung im Griff.

Die Arbeit in Projekten gewinnt zunehmend auch für produzierende Unternehmen an Bedeutung. Ein PPS-System allein wird dieser Anforderung nicht gerecht, ein vollintegriertes System wie eNVenta ERP hingegen schon. Unsere integrierte Komplettlösung steuert sowohl die technische als auch die kaufmännische Auftragsabwicklung.

Das Modul PPS ist insbesondere für die Anforderungen von Einzel-, Kleinserien- und Serienfertigern konzipiert. Die Fertigungslösung verkürzt Ihre Durchlaufzeiten, erzielt eine höhere Termintreue und sorgt für eine bessere Auslastung Ihrer Produktionskapazitäten. Mit der Ressourcenverwaltung lassen sich Mitarbeiter, Maschinen und Werkzeuge auf einfache Weise verwalten. Mit der Simulationsfunktion können beliebig viele Szenarien simuliert werden. Wesentlich vereinfacht werden Planungen durch den grafischen Leitstand, der in Form einer Plantafel die Auslastung der Ressourcen im Zeitverlauf visualisiert.

Die operative, kaufmännische Abwicklung von Projektaufträgen erleichtert das in eNVenta integrierte Modul Projektmanagement. Der Projektleitstand zeigt Ihnen an Hand übersichtlicher Balkendiagramme, wo das Projekt aktuell steht, welche Meilensteine bereits erreicht wurden und welche Schritte noch ausstehen. Zentrale Informationen sind schnell abrufbar. Dank der mitlaufenden Kalkulation ist zu jedem Zeitpunkt des Arbeitsfortschritts die volle Kostenkontrolle möglich. Ihren After-Sales-Service wickeln Sie mit dem Service-Modul von eNVenta ERP ab – zuverlässig, professionell und präzise.

Die Synergielösung: Wettbewerbsfähigkeit gemeinsam erhöhen!

Kooperationen zwischen mittelständischen Firmen auf Augenhöhe schaffen Synergien. Die moderne Unternehmenssoftware eNVenta ERP bereitet Ihnen den Weg dorthin.

Doch auf welchen Gebieten können Sie mit eNVenta ERP Synergien erzielen? Große Potenziale bietet ein gemeinsames Produktdatenmanagement. Auf der Basis eines einheitlichen Standards für Artikelstammdaten lässt sich kostengünstig ein gemeinsamer Artikelstamm mit mehreren hunderttausend Artikeln pflegen.

Ein bedeutender Faktor ist auch die intelligente Logistik, als Antwort auf die große Artikelvielfalt in vielen Branchen. Wenn sich kooperierende Unternehmen via Softwarelösung gegenseitigen Lagerzugriff gewähren, vergrößert sich die Sortimentsbreite und die Kapitalbindung im Lager nimmt ab. Gleichzeitig erhöht sich die Lieferfähigkeit. Eine automatisierte Abwicklung des übergreifenden Lageraustausches unterstützt diesen Ansatz. Dazu kommt noch die Anbindung von Zentral- und Verbandslagern. Die kurzen Lieferzeiten sowie die große Breite und Tiefe des Sortiments, erlauben es den beteiligten Unternehmen, auch im Wettbewerb mit deutlich größeren Marktteilnehmern erfolgreich zu sein.

Kooperationen können größere Gruppen von 20 und mehr Firmen umfassen oder auch nur zwei Firmen, die vertrauensvoll zusammenarbeiten. Kurz zusammengefasst: Die Business-Software eNVenta ERP bietet Unternehmen mit mehreren Standorten und internem Werksverkehr sowie Gruppen kooperierender Unternehmen eine breite Unterstützung zur Ausschöpfung von Synergie-Effekten.

© hepasoft oHG Alle Rechte vorbehalten.