eNVenta ERP

Service

Perfekter Kundenservice

Schnell, regelmäßig und zuverlässig – das sind die Erfolgsfaktoren für einen perfekten Kundenservice und zufriedene Kunden. Hierfür legt das Modul Service den Grundstein.

Servicevereinbarungen müssen eingehalten, Garantiezeiten überwacht und Serviceeinsätze korrekt abgerechnet werden. Und der Servicetechniker benötigt vielfältige Informationen über Standort, Produkthistorie, Zusatzkomponenten, Garantie und Identifikation des zu wartenden Objekts.

Mit dem Service-Modul wickeln Sie alle Arten von Service ab, angefangen von regelmäßigen Wartungseinsätzen und Vor-Ort Reparaturen bis hin zu Werkstattleistungen. So haben Sie Serviceverträge, Serviceobjekte und Serviceeinsätze stets und präzise im Griff – zum Wohle Ihrer Kunden.

Verträge verwalten
Die Vertragsverwaltung organisiert die Verwaltung, Abwicklung und Abrechnung von Servicevereinbarungen mit Ihren Kunden. Es können Laufzeit, Abrechnungsmodalitäten, Zuständigkeiten, Status und Vertragsart festgelegt werden. Um eine regelmäßige Abrechnung zu ermöglichen, kann aus dem Servicevertrag ein Rahmenauftrag mit periodischer Fakturierung generiert werden. Die Vertragsarten sind frei definierbar. Sie beinhalten die Serviceartikel mit Berechnungsgrundlage und Auftragsart. Jedem Vertrag werden die zu wartenden Geräte und Anlagen, die Serviceobjekte, zugeordnet.

Transparente Serviceobjekte
Alle wichtigen Informationen zu den Serviceobjekten sind übersichtlich aufbereitet und stehen auch in anderen Programmteilen, wie zum Beispiel im Call Center oder im Verkauf zur Verfügung. Serviceobjekte können auch direkt aus dem Kundenauftrag erstellt werden. So sind der ursprüngliche Auftrag, die Vertragszugehörigkeit, der Hersteller, der Standort und Platz, Garantieinformationen, Seriennummern und Wartungshistorie sowie der Wartungsrhythmus hinterlegt. Mit Hilfe des Wartungsrhythmus werden die anstehenden Serviceeinsätze automatisch generiert und müssen dann nur noch eingeplant und durchgeführt werden.

Koordinierung der Serviceeinsätze
Mit Hilfe der Einsätze können die Service- und Wartungsfälle koordiniert, den Technikern zugeordnet und verwaltet werden. Wer wann frei ist und für einen Einsatz eingeplant werden kann zeigt Ihnen der grafische Serviceleitstand. Die Abrechnung erfolgt durch Erfassung des Rapports zum Einsatz. Aus den Einsätzen lassen sich dann die fakturierfähigen Serviceaufträge generieren. Über frei definierbare Einsatzarten mit zugewiesenen Berechnungsartikeln kann eine automatische Übernahme von Rapportpositionen in den Einsatz gesteuert werden.

Highlights

  • Transparente Vertragsverwaltung
  • Einfache Abwicklung und Abrechnung von Servicevereinbarungen
  • Rahmenaufträge mit periodischer Fakturierung
  • Wartungsrhythmus für Serviceobjekte generiert automatisch Serviceeinsätze
  • Grafischer Serviceleitstand für eine einfache und effiziente Koordination der Servicetechniker
© hepasoft oHG Alle Rechte vorbehalten.